NothingNotrufe24.de - Aufzugsnotrufzentrale für den deutschsprachigen Raum

®

24 Stunden Aufzugsdienstleistungs - und Haustechnik-Zentrale
Mit Sicherheit immer für Sie da!




phone +49 (0)33701 3694-0

Kontaktdaten

Notrufe24 e.K.
Ansprechpartner:
Geschäftsführung: Thomas Elfert
Faktura: Jacqueline Barbet / Thomas Elfert
Technik: Pierre Pigorsch
Betriebsleitung: Thomas Schantor
Birkenhainer Ring 10 in 14979 Birkenhain
033701 3694-0 033701 3694-222

Aktuelles

  • 01.01.2024
    30 Jahre *** Firmenjubiläum ***

    Ein Meilenstein jagt den anderen! Wir freuen uns in diesem Jahr unser 30 jähriges Bestehen feiern zu dürfen. 1992 habe ich begonnen ernsthaft an einer...
    >>> weitere Informationen

  • 15.12.2023
    21000 aktive Aufschaltungen!

    Am 15.12.2023 haben wir nur knapp 8 Monate nach erreichen der 20000er Marke nun bereits die 21000 aktiven Aufschaltungen erreicht! Wir werden nicht müde uns über...
    >>> weitere Informationen

  • 01.11.2023
    *** 20 Jahre *** Betriebsangehörigkeit!

    Am 01.11.2023 konnte unser Betriebsleiter Herr Schantor sein 20-jähriges Betriebsjubiläum feiern! Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Schantor für die...
    >>> weitere Informationen








Partner

MEMCO
TELEGÄRTNER
Tervis
Mikroprozessor Systeme AG
die GAT
URMET ATE
NEWLIFT
CMF - Frigerio
TES
TELEDIF
VEGA Lift Italien
REKOBA
Schneider Steuerungstechnik GmbH
Ingenieurbüro Reimann
Amphitech
ANEP Frankreich
SafeLine
ESSE
TELENOT
BASE
2N Tschechien
TeleTech
TELEDIF
ESSE
ANEP Frankreich
TES
TELEGÄRTNER
ROCOM
EXTIS
Amphitech
URMET ATE
DMG
TELENOT
SafeLine
Schneider Steuerungstechnik GmbH
Leitronic
VEGA Lift Italien
Mikroprozessor Systeme AG
MEMCO
NEWLIFT
Ingenieurbüro Reimann
2N Tschechien
die GAT
REKOBA

Systeme

Netto-Preise für Aufschaltungen auf die Leitwarte

ACHTUNG !!! Preise gelten nur OHNE Interventions-Dienstleistungen !!! Bei Interesse setzen sie sich mit uns in Verbindung. Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot zur Aufschaltung!

Hersteller

LiSA

Anton Schneider
Steuerungstechnik
LiSA 8/9/10

Möglichkeiten des Systems

LiSA Aufzugssteuerungen können mit der Notruferweiterung zur Datenfernübertragung von Aufzugsinternen Störungen und Betriebszuständen, zur Übertragung von bis zu 8 Haustechniklinien (potentialfreie Schliesser) und zur Herstellung einer Sprechverbindung im Gegensprechverfahren zwischen Aufzugskabine und unserer Zentrale (NOTRUF VOLLDUPLEX) verwendet werden. Es können bis zu 6 Anlagen miteinander vernetzt werden und dann an einem Telefonanschluss betrieben werden. Dieses System ist nur in Verbindung mit einer LiSA-Aufzugssteuerung zu verwirklichen. Bei Aufschaltung von Haustechniklinien entstehen zus. Kosten ! Alle Optionen werden durch uns unterstützt.

Benötigtes Wählverfahren: PULS- oder TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

BASE-engineering

BaSe-engineering
(auch Schindler Servitel)
FWG85,FWG90,GSZ90
und FWG05,FWG09
Analog und GSM

Möglichkeiten des Systems

ACHTUNG! Von der SERVITEL-Reihe (SCHINDLER) können nur die Typen FWG85 und FWG90, so wie GSZ 90 aufgeschaltet werden !!! Es ist ein Umbausatz erforderlich der über uns bezogen werden kann! Diese Systeme können Aufzugsinterne Störungen und Betriebszustände, Haustechniklinien (potentialfreie Öffner oder Schliesser) sowie eine Sprechverbindung im Wechselsprechverfahren (NOTRUF HALBDUPLEX) zwischen der Aufzugskabine und unserer Zentrale herstellen. Am FWG90 kann nur eine Aufzugsanlage aufgeschaltet werden, während am GSZ 90 bis zu 4 und am FWG85 bis zu 8 Aufzugsanlagen aufgeschaltet und an einem Telefonanschluss betrieben werden können! ACHTUNG! Schindler S99 Systeme können nicht aufgeschaltet werden !!! Von den Systemen des Typs FWG05/FWG09 können bis zu 9 Geräte an einem Telefonanschluss betrieben werden!

Benötigtes Wählverfahren: PULSWAHL oder TONWAHL (je nach Alter der Systeme)
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen sie die Webseite des Herstellers
Details zu den Notrufsystemen von base

 

Hersteller

REKOBA

REKOBA
TAS2-Reihe

Möglichkeiten des Systems

Die REKOBA Aufzugs-Notrufsysteme der TAS2-Reihe können an Aufzugsanlagen aller Hersteller eingesetzt werden. Es werden je nach System 1, 2, 5 oder 8 Sprechverbindungen im Wechselsprechverfahren (NOTRUF HALBDUPLEX) an einem Telefonanschluss unterstützt. Mit entsprechender Hardware ist auch ein Aufzugswärter nach TRA realisierbar. Ebenso können bis zu 8 Haustechniklinien (potentialfreie Öffner oder Schliesser) übertragen werden. Ist ein elektronischer Aufzugswärter gewünscht (AWM-Funktion) so werden 10,00 € pro Kabine an Mehrkosten berechnet! Es entstehen keine weiteren Kosten für aufgelaufene Notrufe.

Benötigtes Wählverfahren: PULS- oder TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

REKOBA

REKOBA
TAS3

Möglichkeiten des Systems

Das REKOBA TAS3 Aufzugs-Notrufsystem ist für einen Aufzugsnotruf konzipiert und kann an allen Aufzügen aller Hersteller eingesetzt werden. Es werden 2 Linien für die Übertragung von Haustechnikmeldungen zur Verfügung gestellt (potentialfreie Schliesser).

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

TES

TES E-Call2

Analog und GSM

Möglichkeiten des Systems

Das E-Call2 ist ein sehr günstiges Notrufsystem welches an allen Aufzugsanlagen aller Hersteller eingesetzt werden kann. Es sind keine Kabinenausschnitte und keine sichtbaren Eingriffe notwendig. Es werden bei Einzelanlagen nur 2 Hängekabeladern (Telefonleitung) benötigt. Es können bis zu 8 Aufzugsnotrufe an einem Telefonanschluss betrieben werden ! Die Sprechverbindung zu den Kabinen findet im geforderten Gegensprechverfahren statt (NOTRUF VOLLDUPLEX). Das System stellt pro Gerät 6 zusätzliche Linien für die Übertragung von Haustechniklinien zur Verfügung (potentialfreie Schliesser).

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €

 

Hersteller

Behnke
BNOS-Reihe
Sprache/Video/AWM
Analog und GSM

Möglichkeiten des Systems

ACHTUNG ! Ab sofort sind sämtliche Gerätegenerationen der Fa.Behnke (BNOS) auch ohne Übertragung der Rufnummer aufschaltbar! Wir unterstützen Sprache, Video und Aufzugswärter Systeme (Aufpreis)! Die Geräte können nach Montage vor Ort von uns per DFÜ programmiert werden!

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

MEMCO

MEMCO
EuroVox 10 und
MEMCOM
Analog und GSM

Möglichkeiten des Systems

ACHTUNG ! Die EuroVox10 Notrufsysteme der Firma MEMCO erfordern die 'ständige Übermittlung der Rufnummer (fallweise Unterdrückung)'. Die MEMCOM Notrufsysteme sind bei uns per MEMTEL- oder P100 Protokoll empfangbar!

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers
Details zu den Notrufsystemen von MEMCO

 

Hersteller

TeleTech a/s

ABP TeleTech a/s
TSA-Reihe
Analog und GSM

Möglichkeiten des Systems

System mit Protokollübertragung. Es sind der Notruf und verschiedene technische Aufzugsmeldungen übertragbar. Es wird eine Haustechniklinie zur Verfügung gestellt. Vom System werden 3-tägige Kontrollanrufe abgesetzt! Das System arbeitet mit Software gestützter Notrufzentrale (TES).

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

Amphitech

Amphitech
PTU-Reihe
Analog und GSM

Möglichkeiten des Systems

Es werden alle PTU-Aufzugsnotrufsysteme unterstützt (z.B. PTU 21+ EA-Plus, PTU 40, PTU 60, PTU 80, SYMPA).

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

ROCOM

ROCOM
EC II
Analog und GSM

Möglichkeiten des Systems

Das EC II -Aufzugsnotrufsystem der Firma ROCOM ist ein kostengünstiges System welches direkt durch die Telefonleitung gespeist wird.

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

TELENOT

TELENOT
Notrufsysteme

Möglichkeiten des Systems

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

MS AG

DIGIFON
Notrufsysteme

Möglichkeiten des Systems

Folgende Melder werden unterstützt:
Digifon TWG2001/2002, Digifon 3008, Digifon 3009, Digifon 3010/3020, Digifon 3011, Digifon 3100/3003, Digifon ANR-3104, Digifon LIFTBOX

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

TELEGÄRTNER

TELEGÄRTNER
alle Systeme
Analog und GSM

Möglichkeiten des Systems

Es werden alle Systeme unterstützt (NRT1 / NRT2 / NRT3 / Aufzugswärter / Techniklinien)

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers
Details zu den Notrufsystemen von TELEGÄRTNER

 

Hersteller

LEITRONIC AG

LEITRONIC AG Swiss
Easy Alarm

Möglichkeiten des Systems

ACHTUNG ! Die Easy Alarm-Notrufsysteme der Firma LEITRONIC AG Swiss erfordern die 'ständige Übermittlung der Rufnummer (fallweise Unterdrückung)'.

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers
Details zu den Notrufsystemen von LEITRONIC

 

Hersteller

TERVIS

TERVIS
Lift-Emergency-Dialer

Möglichkeiten des Systems

ACHTUNG ! Die Lift-Emergency-Dialer der Firma TERVIS erfordern die 'ständige Übermittlung der Rufnummer (fallweise Unterdrückung)'.

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

SafeLine

SafeLine

Analog und GSM

Möglichkeiten des Systems

Die SafeLine-Notrufsysteme laufen auf dafür vorgesehene eigenständige Rechner mit CPC-Protokoll auf und werden dort separat inkl. Kontrollanrufmanagement abgewickelt.

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

FONOMAC II
MACPUARSA
(Spanien)

Möglichkeiten des Systems

ACHTUNG ! Die FONOMAC II Systeme der Firma Macpuarsa erfordern die 'ständige Übermittlung der Rufnummer (fallweise Unterdrückung), da die unterstützten Protokolle noch unklar sind!'.

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €

 

Hersteller

CMF-Frigerio

CMF
(OilDynamic)

Möglichkeiten des Systems

ACHTUNG ! Die CMF-Systeme unterstützen zwischenzeitlich das CPC-Protokoll ! Bitte bei der Programmierung der Systeme aktivieren ! Ohne Protokoll ist die 'ständige Übermittlung der Rufnummer (fallweise Unterdrückung)' erforderlich !.

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

Teledif Italia

TELEDIF

Analog und GSM

Möglichkeiten des Systems

Die Teledif-Systeme unterstützen das CPC-Protokoll (auf Wunsch auch das P100-Protokoll)! Bitte bei der Programmierung der Systeme aktivieren ! Ohne Protokoll ist die 'ständige Übermittlung der Rufnummer (fallweise Unterdrückung)' erforderlich !.

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers
Details zu den Notrufsystemen von TELEDIF

 

Hersteller

URMET ATE

URMET ATE
CallMe 3 / CallMe 4

Möglichkeiten der Systeme

ACHTUNG ! Die URMET-Systeme sind nur im Sprechmodus aufschaltbar (optionale Sprachkarte mit Standortansagen muß eingebaut sein)! Es ist die 'ständige Übermittlung der Rufnummer (fallweise Unterdrückung)' erforderlich !.

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

EXTIS s.c.

EXTIS s.c.
LiftCall Line
(hat nichts mit
GS-electronic zu tun!)

Möglichkeiten der Systeme

ACHTUNG ! Die EXTIS-Systeme sind nur im Sprechmodus aufschaltbar (kein Protokoll im System integriert)! Es ist die 'ständige Übermittlung der Rufnummer (fallweise Unterdrückung)' erforderlich !.

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

DMG Italien

DMG Italien
AMIGO 2
Festnetz und GSM

Möglichkeiten der Systeme

Die AMIGO 2 Aufzugsnotrufsysteme des Herstellers DMG werden hier mit Protokoll-Unterstützung (P100) aufgeschaltet. Es können Notrufe so wie Routinerufe verarbeitet werden!

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers
Details zu den Notrufsystemen von DMG

 

Hersteller

ESSE-ti Italien

ESSE-ti Italien

Festnetz und GSM

Möglichkeiten der Systeme

Die ESSE-ti Aufzugsnotrufsysteme aus Italien werden ab 2014 von Komponentenherstellern verstärkt statt des CMF eingesetzt. Die Systeme haben Protokoll-Unterstützung (P100). Es können Notrufe so wie Routinerufe nach EN verarbeitet werden!

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers

 

Hersteller

ANEP Frankreich

ANEP Frankreich

Festnetz und GSM

Möglichkeiten der Systeme

Die ANEP-Systeme haben Protokoll-Unterstützung (ANEP / P100). Es können Notrufe so wie Routinerufe nach EN verarbeitet werden!

Benötigtes Wählverfahren: TONWAHL
Preis pro Anlage / Monat in Euro: 49,95 €
Besuchen Sie die Webseite des Herstellers
Details zu den Notrufsystemen von ANEP

 

Hersteller

Alle Systeme mit zusätzlichen Eingängen zur Erfassung von Fremdmeldungen!!!

Möglichkeiten des Systems

Zusätzliche Kosten pro aufgeschaltete Haustechniklinie ...

Es können KEINE primären Sicherheitsrelevanten Meldungen (Brandschutz, Einbruch u.ä.) aufgeschaltet werden !!! Solche Meldungen werden nur als sekundäre Meldungen mit Haftungsausschluss gegen Aufpreis aufgeschaltet !!!

Preis pro Linie / Monat in Euro: 12,50 €

 

Hersteller

Alle Systeme mit Aufzugswärter-funktionalität!!!

Möglichkeiten des Systems

Zusätzliche Kosten pro Aufzug ...

Überwachung von Aufzugswärterfunktionen. Alle Funktionen die einen Eingriff in die Steuerung seitens der Leitwarte erforderlich machen und im Zusammenhang mit der Übernahme der Aufzugswärterpflichten nach §20 durch die Leitwarte stehen! Voraussetzung für die Überwachung der Aufzugswärtersysteme zu den angegebenen Preisen ist ein parallel bei uns aufgeschaltetes Notrufsystem der betreffenden Anlage !!!

Preis pro Anlage / Monat in Euro: 19,50 €

 

Die Vertragslaufzeiten betragen 2 Jahre

Es werden KEINE zusätzlichen Aufschaltungsgebühren erhoben ! Es werden KEINE Extra-Gebühren für aufgelaufene Notrufe berechnet! In der Pauschale sind alle Rufe und Weiterleitungen laut Massnahmenplan inbegriffen (Verfolgung bis erstes Ziel erreicht)!

 

Allen genannten Preisen ist die derzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer hinzuzurechnen!!!


  Beim Besuch von Notrufe24.de® werden Cookies gesetzt! Mit der Nutzung dieser Angebote erklären sie ihr ausdrückliches Einverständnis zum setzen von Cookies!
Hier erfahren sie mehr zum Datenschutz
EU-DGSVO OK NEIN DANKE
Seite verlassen