---> Ablauf der Übergangsfrist für Aufzugsnotruf beachten! <---

Bitte beachten sie den baldigen Ablauf der Frist zur verpflichtenden Nachrüstung von Aufzügen mit einem Notrufsystem nach Stand der Technik, mit einer Verbindung zu einer ständig besetzten Stelle (24/7/365)!!! Der Termin 31.12.2020 rückt immer näher! Bis dahin müssen ALLE Aufzüge mit einem solchen System nachgerüstet worden sein!!! Es ist angeraten nicht bis zum letzten Moment mit der Beauftragung und Installation eines solchen Systems zu warten, denn bei ca. noch 250000 umzurüstenden Anlagen dürften die Montagekapazitäten zum Ende immer enger werden! Die Umrüstung ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben und daher aus rechtlicher Sicht nicht abzuwenden!

Für ein entsprechendes Angebot setzen sie sich bitte mit der Aufzugsfirma Ihres Vertrauens in Verbindung. Hier hilft man Ihnen gern und kompetent weiter...

Die Geschäftsleitung

NothingNotrufe24.de - Aufzugsnotrufzentrale für den deutschsprachigen Raum

®

24 Stunden Aufzugsdienstleistungs - und Haustechnik-Zentrale
Mit Sicherheit immer für Sie da!




phone +49 (0)33701 3694-0
Schönen 3.Advent !
Noch 9 Tage bis Heiligabend !
Weihnachtsmann
Tannenbaum


Aktuelles

  • 19.10.2019
    INTERLIFT 2019

    Nun ist auch die INTERLIFT des Jahres 2019 Geschichte. Im Bereich Notruf gibt es nicht viel neues zu berichten. Scheinbar setzen aber immer mehr Hersteller auf die Cloud....
    >>> weitere Informationen

  • 11.07.2019
    Die 13000ste Aufschaltung ist da !!!

    Mit heutigem Tage konnte der 13000ste aktive Aufzugsnotruf bei uns aufgeschaltet werden! Danke an alle Kunden für ihr fortgesetztes Vertrauen in meine Mann(Frau)schaft....
    >>> weitere Informationen

  • 11.07.2019
    Festnetzstörung durch Gateway Abschaltung der TELEKOM!

    Die Störung bei der Codec-Umsetzung in den neuen TELEKOM-Gateways scheint am 11.07.2019 gegen 15:00Uhr erkannt und behoben worden zu sein! Wir beobachten das noch...
    >>> weitere Informationen










Kontaktdaten

TES Steuerungstechnik
Thomas Elfert
Birkenhainer Ring 10 in 14979 Birkenhain
033701 / 3694 - 0 033701 / 3694 - 222

Wir unterstützen ...

arche

Ärzte ohne Grenzen - Bedingungslos menschlich

Aktion Mensch
Spenden auch sie für diese Projekte!

Wichtige Info !!! Hier bitte mit der Maus 1 Sekunde verweilen !!!
Seit 25 Jahren für Sie da!

Herzlich willkommen bei Notrufe24.de

Ihrer Aufzugsnotrufzentrale für den deutschsprachigen Raum!

Wir hoffen Ihnen auf diesen Seiten viele Antworten zum Thema Kauf und Aufschaltung von Aufzugs- notrufsystemen zur Verfügung stellen zu können und wünschen Ihnen einen informativen Aufenthalt!

Bei weitergehenden Fragen zu unseren Dienstleistungen oder zum Aufzugsnotruf stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat telefonisch unter
+49 (0)33701 / 3694-0 zur Seite!

Top Lieferant ...zum . mal Platz 1 !

Platz 1

Nachdem wir 6 mal den Platz 1 und 2014 bis 2016 den Platz 2 in der Lieferantenbewertung der GATeg erringen konnten, konnten wir uns für das Jahr 2018 zum siebenten mal den Platz 1 erarbeiten! Wir haben auch dieses Jahr eine hervorragende Bewertung erhalten. Ich bedanke mich für die guten Noten bei all unseren GAT-Kunden und gratuliere (und danke) meinem Team zu dieser erneuten Bestätigung seiner hervorragenden täglichen Arbeit!!!


Störungen im neuen "Netz der Zukunft"

Wir beobachten seit einiger Zeit in eigenem Interesse die autretenden Störungen aller Provider im "neuen Netz". Hierbei stellen wir fest, dass die Befürchtungen die wir vor der Einführung bereits vermutet haben, sich vollumfänglich zu bestätigen scheinen! Es gibt massive Probleme ALLER Provider mit Beeinträchtigungen oder sogar Totalausfällen der DSL-Verbindungen! Dies hat im neuen Netz auch Konsequenzen auf die Telefonie! Diese funktioniert im neuen Netz nur bei bestehender DSL-Verbindung! Auch das GSM-Netz hat DSL-Probleme (3G/4G). Allerdings werden hier Telefonate meist noch separat im 2G-Netz übertragen. Allerdings beobachten wir hier, dass bei Telefonie-Verbindungen die Übergaben in andere DSL-Providernetze erhebliche Laufzeiten haben und es u.U. zu starken Echos kommt, was eine Auswertung von Protokollen ebenfalls erheblich erschwert. Wir müssen also in Zukunft mit wesentlich grösseren Schwierigkeiten bei den Verbindungen leben, da wir als Zentrale, sie als Vertragspartner des Kunden und letztendlich die Kunden selbst, keinerlei Einflussmöglichkeiten auf die Verfügbarkeit einer DSL-Verbindung haben!!! Aus unserer Sicht und für Aufzugsnotrufe haben sich die erforderlichen Verfügbarkeiten der Telefonleitung spürbar zum Nachteil entwickelt, was die Forderung "der einfachen Sicherheit der Telefonleitung" ad absurdum führen wird. Es ist damit zu rechnen, dass der Kostenvorteil der Notrufsysteme gegenüber anderer Meldesysteme von den Normengremien zu Fall gebracht werden wird, was zu neuen Entwicklungen führen muss, da ja in unseren Nachbarländern bereits auch das 2G-Netz (GSM) der Digitalisierung zum Opfer gefallen ist (ist also in Deutschland auch zu erwarten). Es besteht bei GSM-Verbindungen, die die Notrufzentralen im Festnetz kontaktieren, natürlich das gleiche Problem, da diese ja ins neue Netz geroutet werden müssen und somit auch von einer bestehenden DSL-Verbindung abhängig sind!!! Somit kann auch die Alternative GSM nicht mehr garantieren, dass eine Verbindung zu den Leitstellen über das Festnetz zustande kommt. Auch dieser Verbindungsweg kommt also nicht mehr als Ersatzweg in Frage! Die Alternative der Übertragung via IP sei hier mal aus logischen Gründen gar nicht erwähnt, da die ja erst recht das Vorhandensein einer DSL-Verbindung erfordert!

Für Lösungsvorschläge der Telefonieprovider wären wir wohl alle dankbar und offen...


Durchgehende Gesprächsaufzeichnung

Achtung! Wir weisen darauf hin, dass wir eine durchgehende Aufzeichnung des Telefonverkehrs zu Nachweispflichten führen! Da wir eine Notrufzentrale sind, ist keine explizite Bekanntgabe vor jeder Verbindung erforderlich!!! Bitte beachten!


Wichtiger Hinweis

Alle auf unserer Internetpräsenz dargestellten Logos und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen und Rechteinhaber. Sie dienen NICHT der Werbung, sondern lediglich zur Identifikation der durch uns betreuten Hersteller und Partner für unsere Kunden !!!Aufzugsnotruf Aufzugnotruf


Hinweis: Zum Schutz der Webseite verwenden wir ein Besucher-Tracking System (AXS von Fluid Dynamics Software)!
Alle hier gesammelten Daten werden ausschlieβlich auf dem eigenen Server gespeichert (KEINE CLOUD). Zugriff und Missbrauch durch Dritte nicht wahrscheinlich!
 

 
 
 
  Beim Besuch von Notrufe24.de® werden Cookies gesetzt! Mit der Nutzung dieser Angebote erklären sie ihr ausdrückliches Einverständnis zum setzen von Cookies!
Hier erfahren sie mehr zum Datenschutz
EU-DGSVO OK NEIN DANKE
Seite verlassen